MBSR

Achtsamkeit basierte Stress Reduktion

Was ist MBSR?

MBSR ist eine Abkürzung für "Mindfulness-Based Stress Reduction", was mit "Stress-bewältigung durch Achtsamkeit" übersetzt wird.

Im Zentrum des MBSR-Programms steht die Förderung der Achtsamkeit, d.h. der Fähigkeit, mit der aktuellen Erfahrung in Kontakt zu sein und zu bleiben, ohne sich in Gedanken, Bewertungen, Sorgen oder Ängsten zu verlieren.

MBSR wurde 1979 von Prof. John Kabat-Zinn an der Universitätsklinik von Massachusetts (USA) entwickelt und wird an vielen Kliniken, sozialen sowie pädagogischen Institutionen und in Unternehmen innerhalb der USA und zunehmend auch in Europa mit grossem Erfolg angeboten.

Was ist Achtsamkeit?

„Achtsamkeit bedeutet, auf eine bestimmte Weise aufmerksam zu sein: bewusst im gegenwärtigen Augenblick und ohne zu urteilen. Diese Art der Aufmerksamkeit steigert das Gewahrsein und fördert die Klarheit, sowie die Fähigkeit, die Realität des gegenwärtigen Augenblicks zu akzeptieren. Sie macht uns die Tatsache bewusst, dass unser Leben aus einer Folge von Augenblicken besteht. Wenn wir in vielen dieser Augenblicke nicht völlig gegen- wärtig sind, so übersehen wir nicht nur das, was in unserem Leben am wertvollsten ist, sondern wir erkennen auch nicht den Reich- tum und die Tiefe unserer Möglichkeiten zu wachsen und uns zu verändern. Achtsamkeit ist eine einfache und zugleich hochwirksame Methode, uns wieder in den Fluss des Lebens zu integrieren, uns wieder mit unserer Weis- heit und Vitalität in Berührung zu bringen.“

- Jon Kabat-Zinn

Weitere Infos

Für wen ist MBSR?

Der Kurs eignet sich für Menschen, die:

  • sich beruflich oder privat unter Stress fühlen
  • mit akuten oder chronischen Krankheiten leben
  • unter chronischen Schmerzen leiden
  • durch psychosomatische Beschwerden belastet sind
  • Beeinträchtigungen durch Ängste oder Depressionen erleben
  • an Schlafstörungen, Antriebslosigkeit oder Verstimmungen leiden
  • an einer Veränderung ihrer Situation arbeiten wollen
  • einen aktiven Beitrag zur Erhaltung oder zur Wiedergewinnung ihrer Gesundheit leisten möchten
  • eine sinnvolle Ergänzung zur medizinischen oder psychotherapeutischen Behandlung suchen
  • bewusster leben möchten
  • eine Methode zur Selbsterfahrung und Selbsterforschung erlernen möchten

MBSR beschäftigt sich mit Fragen des täglichen Lebens und ist für Menschen jeglichen Alters und körperlichem Zustand, unabhängig von Beruf und Weltanschauung, geeignet. Wesentlich ist die Motivation, mehr Verantwortung für das eigene Wohlbefinden zu übernehmen und die Lebensqualität verbessern zu wollen!

Wirkung

Durch die regelmässige Übung der Achtsamkeit fördert MBSR das Wohlbefinden und einen bewussteren Umgang mit Stress im Alltag. Darüber hinaus trägt Achtsamkeit zu mehr Lebensqualität und zur persönlichen Entwicklung bei. Die wissenschaftlichen Studien zur Wirksamkeit von MBSR zeigen eine signifikante Verbesserung der Lebensqualität sowie einen deutlichen Rückgang der Symptome und verbesserte Heilungschancen.

 

 

 

 

 

 

 

 

2. Februar - 22. März 2020

Zeit für Achtsamkeit (MBSR)

Ein achtwöchiger Kurs zur Verbesserung der Lebensqualität durch Achtsamkeit

MBSR beschäftigt sich mit Fragen des täglichen Lebens und ist für Menschen jeglichen Alters und körperlichem Zustand, unabhängig von Beruf und Weltanschauung, geeignet. Wesentlich ist die Motivation, mehr Verantwortung für das eigene Wohlbefinden zu übernehmen und die Lebensqualität verbessern zu wollen! Der Kurs vermittelt eine Methode zur Selbsthilfe, ersetzt aber nicht eine notwendige medizinische oder psychotherapeutische Behandlung.


Kursinhalte:
Übungen zur Schulung der:

  • achtsamen Körperwahrnehmung
  • achtsamen Körperarbeit
  • Meditation im Sitzen und Gehen
  • Achtsamkeitsübungen für den Alltag und Zuhause

Sowie kurze Vorträge, Erfahrungsaustausch in der Gruppe und das Üben zu Hause.


Kursdauer:
Der Kurs beinhaltet ein persönliches Vorgespräch, acht Kursabende (2.5 -3 Stunden), ein Achtsamkeitstag (sechs Stunden) sowie ein persönliches Nachgespräch nach Bedarf.


Kurstermin:
2. Februar- 22. März 2020
Jeweils an acht Sonntagen um 17.30 Uhr (inkl. Achtsamkeitstag am Samstag 7. März).

Kursort:
Yogaplaza Davos, Bahnhofstrasse 11, Davos Platz


Kurskosten:
CHF 650.-, inkl. Kursunterlagen und Cds zum Üben.
Frühbucherrabatt CHF 50.-, bei Anmeldung bevor 31. Dezember 2019.

21. Dezember 2019 und  11. Januar 2020

Vormittage der Achtsamkeit

Erlebe einen Vormittag, an dem das Üben von Achtsamkeit im Zentrum steht.

Eine Hatha Yogapraxis & verschiedene Meditationstechniken werden dir dazu verhelfen, mit deinen Gedanken im Moment zu bleiben und das Körper- und Atembewusstsein zu vertiefen.

Die Mindfulness Vormittage bieten sich denjenigen Personen an, welche ihrem Körper, Atem und Geist gut gesinnt und freundlich begegnen möchten.

Die Vormittage eignen sich für Neulinge sowie für Personen, die bereits einen MBSR Kurs besucht haben und ihr Praxis auffrischen oder vertiefen möchten. Des weiteren bieten sie sich auch als Einführung für den MBSR Kurs an, welcher im Februar 2020 angeboten wird.

  • Wann:    Samstag, 21. Dezember 2019 & 11. Januar 2020

    Zeit:    9.00 – 12.00 Uhr    

    Wo:      yogaplaza Davos

    Kosten:  CHF 50.00

     

Mein Angebot

Yoga

Mit Yoga entwickelt man den Geist und den Körper zugleich. Yoga unterstützt dich, die Herausforderungen des Lebens mit Achtsamkeit anzugehen.
Wir arbeiten mit Asanas (Körperübungen), Pranayama (bewusste Atmung) und Meditation.

Achtsamkeit (MBSR)

Durch die regelmässige Übung der Achtsamkeit fördert MBSR das Wohlbefinden und einen bewussteren Umgang mit Stress im Alltag. Darüber hinaus trägt Achtsamkeit zu mehr Lebensqualität und zur persönlichen Entwicklung bei.

Events / Workshops / Trainings

Ich organisiere Achtsamkeitswochenenden und Yoga Wanderwochen. Ganz besonders viel Wert lege ich auf ein leistungsfreies Umfeld in der Natur. Geniesse auch mal die Stille und praktiziere Yoga auf eine wohltuende langsame Art.

Kontakt

Mobile: +41 (0)76 531 61 50
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!