YOGA IM MUSEUM

ACHTSAME BEWEGUNG UND KUNST IM RAUM

KIRCHNER MUSEUM / DAVOS

Kunst Druck Kirchner - Meister der Drucktechnik

Noch vor der Öffnungszeit (9.30 – 10.45 Uhr) hast du die Gelegenheit mitten in der Ausstellung eine Yoga-Stunde mit Sabine Roder oder Harriet Grachten von yogaplaza zu geniessen. Nach einer kurzen Einführung in ein Kunstwerk widmen wir uns dem Yoga und lassen die Ausstellung auf uns wirken.

Yoga im Museum

Das grafische Werk Ernst Ludwig Kirchners war eine wesentliche Komponente seines künstlerischen Schaffens und ist von herausragender Bedeutung für die Kunst der Moderne. Kirchners leidenschaftliche Beschäftigung mit Druckgrafik liess ihn in knapp 40 Schaffensjahren mehr als 2000 Drucke in Holzschnitt, Radierung und Lithografie anfertigen. Seine Holzschnitte zeichnen sich durch eine klare Linie und starke Kontraste aus, seine Radierungen hingegen durch eine sehr feinfühlige und delikate Nadelführung.

Details zur jeweils nächsten Klasse findest du auf unserer Website yogaplaza: www.yogaplazadavos.ch/

Anmeldung:

Neu!! einfach kommen, keine Anmeldung mehr, so dass es auch ab 1 Person durchgeführt wird. 

 

Kosten

  • Preis 35.- CHF

    Museumseintritt inbegriffen

Weitere Daten:

LINKS:

Nächste events

csm_231015_KMD_KDK_DINA4_210x297_3mm_84390f0bc7
YOGA IM MUSEUM
Kirchner Museum, Davos
Donnerstag, 4. Juli
9.30 - 10.45 Uhr
CHF 35, inkl Museum Eintritt

Noch vor der Öffnungszeit haben Sie die Gelegenheit mitten in der Ausstellung eine Yoga-Stunde mit  Sabine oder Harriet von yogaplaza zu geniessen. 

NEU: Ohne oder mit Anmeldung: kunstvermittlung@kirchnermuseum.ch

 

4
JULI
YOGA UND AUFSTELLEN - NEU!!
SHIMA-Davos
Freitag, 2. August- Sonntag 4. August 2024
Freitag, 16.30 Uhr bis Sonntag, 15.00 Uhr
CHF 400, exkl. Übernachtung u/o Vollpensionspaket

 

 

2
AUG
After X-mas Workshop mit Harriet & Martina Montag 26. Dez. 2022; 1630 -1830;CHF 40
MINDFUL MOVEMENT PRACTICE MIT MARTINA & HARRIET, SOMMER 2024
Ort noch nicht festgelegt
Samstag,
09-12 Uhr
75 CHF

In diesem Workshop üben wir die Achtsamkeit in der Yogapraxis und integrieren diese dann in freie Bewegungen, was zu einer synchronisierten und harmonischen Praxis führt. Diese Verschmelzung ermöglicht eine ganzheitliche Erfahrung, die Körper und Geist in Einklang bringt. Am Ende der Praxis leitet die Klangschalen-Meditation die Teilnehmenden in eine Phase der Ruhe und Entspannung.

Keine Vorkenntnisse sind notwendig. Komme einfach mit viel Neugier, Offenheit und Lust aufs Yoga.

Anmeldung über: yoga-klosters@gmx.ch

AUGUST
davos_teaser
YOGAFESTIVAL IN DAVOS, SOMMER 2024 - SAFE THE DATES
Davos
12.-15. September 2024

Wir freuen uns sehr, dich im September bereits zu unserem zweiten Yoga Festival in Davos zu begrüssen. Es erwartet dich an diesen vier Tagen ein spannendes Line-up mit Lehrer*innen, die gemeinsam mit dir in einzigartige Yoga-Sessions verschiedenster Arten und Stilrichtungen eintauchen.

Finde das Programm/Line Up auf www.yogafestivaldavos.ch

12
SEP
yogaplaza_teaser
Achtsamkeitsvertiefung, auf Anfrage

Erlebe einen Vormittag, an dem das Üben von Achtsamkeit im Zentrum steht.

Sich eine Auszeit von der Alltagsgeschäftigkeit gönnen, zu inneren Ruhe kommen, in der Stille sein.

Eine Hatha Yogapraxis & verschiedene Meditationstechniken werden dir dazu verhelfen, mit deinen Gedanken im Moment zu bleiben und das Körper- und Atembewusstsein zu vertiefen.

 

After X-mas Workshop mit Harriet & Martina Montag 26. Dez. 2022; 1630 -1830;CHF 40
yoga mit martina & harriet in klosters, Winter 2024/2025
Sprützenhüschi, Klosters
MONTAG,
8.45-9.45 Uhr
25 CHF Drop in

Ab November 2024 sind wir wieder da!

Wir freuen uns auf dich!

Anmeldung über: yoga-klosters@gmx.ch

WINTER
Yoga mit Harriet
APRES SKI YOGA IM WALDHOTEL
Davos Waldhotel
Samstag
16.30-17.30 Uhr
25 CHF

In Zusammenarbeit mit dem Waldhotel bietet yogaplaza am Nachmittag eine wohltuende APRES SKI Yogapraxis an.

Ab  Dezember 2024 sind wir (Eva, Sabine, Martina & Harriet ) wieder da!

SA
kloster_teaser
ACHTSAMKEITSWOCHENENDE (MBSR) IM KLOSTER FISCHINGEN
Kloster Fischingen

Ein Kloster ist nicht bloss ein anderer Ort, sondern eine andere Welt. Dies macht es einfacher aus dem „Hamsterrad“ des Alltags auszusteigen und sich eine Pause zu gönnen.